Bevor eine Psychotherapie begonnen werden kann,  ist mindestens ein Vorgespräch notwendig um Ihren Therapiewunsch, mein Angebot, sowie die Rahmenbedingungen gemeinsam und in Ruhe zu besprechen.

 

Die Sitzungen finden zumeist im Sitzen 1-2 mal pro Woche statt, bei entsprechender Indikation ist auch eine liegende, höherfrequente Analyse möglich.

 

Eine Teilrefundierung (zwischen 21,80 Euro und 40 Euro) durch die Krankenkassen ist möglich, über die genauen Kosten und den Ablauf informiere ich Sie gerne persönlich.

 

Im Falle einer Verhinderung ersuche ich um Absage spätestens 24h vor Beginn der  Therapiestunde, andernfalls muss ich Ihnen die verfallene Einheit in Rechnung stellen.

 

Selbstverständlich bin ich als Psychotherapeutin gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.